Electric Indigo

8.1.2016/Tante Emma Club: Electric Indigo

Nach der #diskursiv Veranstaltung mit Bianca Ludewig und Susanne Kirchmayr, aka gab es ein brachiales DJ Set zu hören. Unterstützung durch unserern lokalen Technohelden Mindestens.

Susanne Kirchmayr / Electric Indigo ist Musikerin, Komponistin und DJ, beheimatet in Wien und Berlin. Sie begann 1989 aufzulegen und bereiste als DJ mittlerweile 39 Länder. Sie lebte von 1993 bis 1996 in Berlin, um im legendaren Hardwax Plattenladen zu arbeiten. Nach ihrer Rückkehr gründete sie 1998 das Netzwerk female:pressure, das 2009 mit einer Honorary Mention der Kategorie Digital Communities beim Prix Ars Electronica bedacht wurde. Als Komponistin erhielt Kirchmayr 2012 den ‘outstanding artist award” und 2013 das österreichische Staatstipendium für Komposition vom BMUKK. Gemeinsam mit Thomas Wagensommerer wurde sie für die a/v Komposition "MORPHEME" 2014 mit dem Content Award der Wirtschaftsagentur Wien ausgezeichnet. 2015 kuratierte Electric Indigo zusammen mit Trishes das Popfest Wien und sie hielt die Eröffnungsrede des Wien Modern Festivals, bei dem auch ihr neuestes Werk „Barry Duffman“ Premiere hatte.

Electric Indigo
Electric Indigo